Unterkunftskosten

1

Pensionskosten (Grundtaxe pro Tag)

Einbettzimmer200.00 CHF
Zuschlag für zeitlich befristete Aufenthalte (max. 30 Tage)15.00 CHF
In der Grundtaxe sind folgende Leistungen enthalten:
  • Unterkunft im Einbett Zimmer
  • Pflegebett, Nachttisch, Kleiderschrank im Zimmer
  • Eigene Kleinmöbel, Bilder und Pflanzen können mitgebracht werden
  • Vollpension
  • Zimmerpflege, inkl. Gründliche Reinigung pro Woche
  • Pflege der persönlichen Wäsche (ohne chemische Reinigung)
  • Benutzung Gehstöcke
  • Benutzung Rollator
2

Tagesgäste

Heimtaxen und Betreuung (Verpflege inkl. Mahlzeiten)110.00 CHF
3

Sonderleistungen

  • Spezielle Getränke oder Weine
  • Toilettenartikel
  • diverse Dienstleistungen (Coiffeur, Transport usw. werden nach Aufwand verrechnet)
4

Kosten beim Eintritt resp. Austrittstag

Eintrittpauschale (auch für Kurzaufenthalte)190.00 CHF
Zimmerreinigung (Schlussreinigung)250.00 CHF
Todesfallkosten (in unsere Einrichtung gestorben)350.00 CHF
5

Vorauszahlung

Bei Eintritt wird eine Vorauszahlung von 5.500 CHF pro Bewohner/innen erhoben.
Diese Vorauszahlung wird mit der Schlussrechnung abgerechnet.
6

Kosten beim Eintritt resp. Austrittstag

Im Falle eines Spitalaufenthaltes, Ferien usw. von mehr als fünf aufeinanderfolgenden Tagen, wird die Grundtaxe um 10.00 CHF pro Tag reduziert.
Der Reisetag und Rückreisetag, bzw. der Ein- und Austrittstag gelten nicht als Abwesenheit. Die Reduktion ist auf 30 Tage im Jahr befristet.
7

Kündigung

Der Pensionsvertrag kann jederzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Monat, auf das nächstfolgenden Monats gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich vorliegen.
Wird die Pflegeeinrichtung ohne ordentliche Kündigung verlassen, fallen die Pensionstaxen bis zum Ablauf der Kündigungsfrist für den Bewohner/innen an.
8

Todesfall

Im Todesfall trifft die Leitung mit den Angehörigen die notwendigen Anordnungen.
Das Pensionsverhältnis erlischt im Todesfall ohne Kündigung, 21 Tage nach der vollständigen Räumung des Zimmers.
9

Tarifänderung

Der Pensionsvertrag kann jederzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Monat, auf das nächstfolgenden Monats gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich vorliegen.
Wird die Pflegeeinrichtung ohne ordentliche Kündigung verlassen, fallen die Pensionstaxen bis zum Ablauf der Kündigungsfrist für den Bewohner/innen an.